Empfehlungen für gemäßigte Akne

Wenn Sie an gemäßigter Akne leiden, sollten Sie die therapeutischen Empfehlungen beachten. Die richtige Ernährung und die Kräuterbehandlung kann Ihr Leiden zumindest lindern. Sowohl Menschen mit klarer als auch mit aknegefährdeter Haut sollten ihre Haut sauber halten und ölige Kosmetika vermeiden.
Außerdem sollten Sie in Erwägung ziehen, einen Arzt aufzusuchen. Ein Hautarzt kann Ihnen sehr helfen, und sie machen es sich unnötig schwer, wenn Sie versuchen, ihre Probleme ganz alleine in den Griff zu bekommen. Ein Hautarzt kann sowohl generelle Verhaltensregeln empfehlen als auch lokal aufzutragende oder oral einzunehmende Medikamente gegen Akne verschreiben. Selbst bei leichter Akne kann ein rezeptpflichtiges Medikament effektiver sein als ein rezeptfrei erhältliches.

Continue reading “Empfehlungen für gemäßigte Akne”

Empfehlungen für schwere Akne

Schwere Akne wird von Zysten, schweren Entzündungen, beträchtlichen Hautschäden und sogar Narbenbildung charakterisiert. Die Behandlung von schwerer Akne erfordert ein aggressives Vorgehen und sollte auf jeden Fall von einem Hautarzt durchgeführt werden. Schwere Akne muss teilweise über Jahre hinweg behandelt werden und manchmal kann die Behandlung ineffektiv sein. Dennoch kann fast jeder Fall von Akne wirksam behandelt werden. Continue reading “Empfehlungen für schwere Akne”

Akne bei jüngeren Frauen

Akne ist für Frauen ein großes Thema. Alle Frauen haben das Bedürfnis, gut auszusehen, und das betrifft auch die Haut. Klinische Studien von Hautärzten haben gezeigt, dass Gesichtsakne häufiger Frauen als Männer trifft.
Die Behandlungsmethoden variieren je nach dem Ausmaß der Hautstörung. Wenn festgestellt wurde, dass Ihr Akneausbruch ein routinemäßiger Fall ist, werden lokal anzuwendende und orale Antibiotika verwendet, um das Leiden zu behandeln. Wie immer ist es wichtig, ölhaltiges Make-up zu vermeiden, da es die Akne verschlimmern kann.

Continue reading “Akne bei jüngeren Frauen”

Akne trifft Millionen

Die Haut bildet eines der wichtigsten Organe unseres Körpers. Sie schützt, trennt ihnen und außen, und ist ganz wesentlich für das Aussehen verantwortlich. Allerdings ist sie auch keine feste Barriere, sondern ein eigenständiges Organ mit vielen komplexen Funktionen. Ist dieses Gleichgewicht gestört, wie bei der Akne, so führt dies zu einer Vielzahl von Problemen. Akne gehört neben Psoriasis, Haarausfall und Warzen zu den häufigsten Hautkrankheiten.

Kosmetisch gesehen ist Akne eine äußerst unangenehme Erscheinung. Gerade weil sie schon sehr junge Menschen befällt, hat sie erhebliche soziale und psychische Konsequenzen. Gerade im Teanageralter, wenn Schönheit/Beauty sehr wichtig ist, tritt Akne in größerem Ausmaß auf,  und hat in aller Regel erhebliche soziale Konsequenzen. In Verbindung mit Depressionen und anderen psychischen Problemen kann es ein Faktor für Verhaltensauffälligkeiten bis hin zum Suizid-Gedanken sein.

Aber auch medizinisch gesehen ist die Akne keine harmlose Angelegenheit. Einige wenige Pickel sind sicherlich nicht das Problem, eine ausgeprägte und tief greifende Akten dagegen hebt die natürliche Hautbarriere auf, kann zu tief greifenden Entzündungen führen und ist schwierig zu behandeln.